Für die nächsten Sendungen sind folgende Gäste geplant (ohne Gewähr)

Geplant sind !

 GEORGE LA BUSCH hat bereits schon mit 12 Jahren seine ersten Songs komponiert.

Neben dem Spielen von Gitarre und Tasteninstrumenten passt seine Stimme zur hervorragenden Ergänzung, um Musik in verschiedenen Stilrichtungen, und mit sinnvollen Texten, zu präsentieren.

 

 

Seine Titel und Musikarrangements können vielfältiger nicht sein. Jedes seiner Lieder erzählt eine kleine Geschichte, mit der sich die Zuhörer gut identifizieren können.Mal schreibt er lockere, leichte und humorvolle Musikstücke, die zum Schmunzeln und Mitsingen anregen und dann wieder Musikkompositionen mit anspruchsvollen Texten, die zum Nachdenken anregen und gepaart mit Schlager- und Rockelementen, immer ganz viel Gefühl rüber bringen. Seine Balladen sind tief gehend und berühren die Seele und das Herz. Er hat eine besondere und eigene Art der Interpretation und einen Musikstil, der nicht in eine herkömmlich definierte Musikschublade passt. „George La Busch sagt: „Musik gehört zu meinem Leben, wie die Luft zum Atmen. Musik ist eine besondere Art der Kommunikation und sie ist auf der ganzen Welt verbreitet. Genau deshalb verbindet sie Menschen unterschiedlichster Herkunft.“

 

MARRY



 


Der weibliche Partystar! 100% Partypower


DIE PARTY-METROPOLEN DIESER WELT FEIERN DEN PARTYSTAR
.
Dies zu Recht. Denn MARRY rockt alles, was ihr in die Quere kommt! Ihre Auszeichnungen & Platzierungen sind ein echtes Statement: Ballermann Award 2015, 2016, 2018 und 2019. „Top of the Mountains Award“ als bester weiblicher Aprés-Ski-Act 3 Jahre in Folge. Chart Entries, No.1 der Dj Charts, Award „RTL2 Mikrofon der deutschen Hitparade“ sprechen eine klare Sprache.
Ihre unglaubliche Natürlichkeit, Eleganz und zugleich geballte Power machen MARRY einfach einzigartig- so, wie Ihr unverkennbares Markenzeichen: das Stirnband. Seit 2010 begleitet MARRYs Lieblingsaccessoire die großartige Künstlerin auf ihrem steilen und unaufhaltsamen Weg nach ganz oben. Mit „Tausendmal Du“ im Duett mit Tobee gelang Ihr 2010 der Sommerhit des Jahres. (direkter Einstieg in die TOP 100 Media Control Charts)
Die TV Präsenz reicht von stetigen Auftritten im ZDF Fernsehgarten bis hin zur MDR und RTL2 Silvestergala. Auch aus TV Shows wie den RTL2 Ballermann- und Apres Ski Hits ist MARRY gar nicht mehr wegzudenken.
LASST UNS LEBEN, der neue Super-Hit der sympathischen Rheinländerin, schreibt diese Erfolgsgeschichte jetzt fort! Was vor langer Zeit mit dem Cover von „Ohne Dich schlaf ich heut Nacht nicht ein“ begann, gipfelt nun in der schon jetzt legendären LASST UNS LEBEN PARTYTOUR!!! Ihre Dauerbrenner wie „Vorglühn Nachglühn“ / „Wir“ / “The Floor ist Lava“… sind natürlich Bestandteil Ihrer gigantischen Partyshow. Egal, ob in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Oder eben auf Mallorca, der Partyinsel Nummer eins. MARRY ist ein nicht mehr wegzudenkender Bestandteil vom Bierkönig & Oberbayern. Mit Ihrer Frische, Natürlichkeit und ihrer einfach unfassbaren Schlager-Wucht, hat sie sich auf Malle fest etabliert, tourt mit rund 150 Auftritten im Jahr durch die Partywelt.
MARRY heisst das Gesamtpaket!!! Der Garant für 100 % Partypower und absolute Herzensdame der Fans. Bei Weitem keine Floskel, sondern bittersüße Realität!!! Weil MARRYs geniale Bühnenpräsenz keinen kalt lässt und sie immerwieder Ihr Publikum erneut verzaubert und fasziniert.
UND EIN ENDE IST NOCH LANGE NICHT IN SICHT!!!

Michael Larsen

Der Sänger, der Moderator, der Entertainer

 

Der mit Preisen wie der „Goldenen Stimmgabel“ oder der „Goldenen Note“ hoch ausgezeichnete Michael Larsen, besticht durch seinen bemerkenswerten Stimmumfang und durch das Können in jeden Ton das passende Gefühl hineinzulegen.

Bei seinen Auftritten, präsentierter sich Genre-übergreifend vom deutschen Schlager bis zum Evergreen.

Seine ersten Hits, stammten aus der Feder von  

Jean Frankfurter und Irma Holder.

Heute schreibt er selber - für sich - und viele seiner Kollegen und wurde dafür auch mehrfach mit Gold ausgezeichnet.  Einst entdeckt von Dieter Thomas Heck, war es nur eine Frage der Zeit, bis das Multitalent dieVielseitigkeit seiner Stimme einzusetzen lernte. So arbeitet er heute auch als Synchronsprecher und Rundfunkmoderator beim belgischen, öffentlich-rechtlichen Rundfunk, BRF.

Ob mit der Gitarre in der Hand, oder am Klavier. Live auf der Bühne, oder auf Tonträger;

Michael Larsen, ist und bleibt ein musikalisches Erlebnis, das man sich nicht entgehen lassen sollte. Eine aussergewöhnlicheStimme, und eine einzigartige Bühnenpräsenz. 

2014, wurde Michael Larsen von einem einschlägigen Radiosender und dessen Hörern zum beliebtesten Künstler des Jahres gewählt.  

Nina la Vida

Nina, aufgewachsen in Glinde, Schlesweig Holstein, konnte sich schon im frühen Kindesalter für das Singen begeistern. Ihre ersten Schritte in Richtung Gesang erlangte Nina im Grundschul- als auch Realschulchor.

Im Rahmen eines Austauschprogramms mit Ungarn konnte sie während dieser Zeit diverse Konzerte besuchen, dazu mit verschiedenen CD Produktionen in Zusammenarbeit mit dem bekannten Liedermacher "Rolf Zukowski" wertvolle Erfahrungen sammeln und sich auf kleinen Bühnen beweisen. Unter anderem sang und spielte Nina die Pyromella im Musical "Tabaluga" und hatte die Hauptrolle im Weihnachtsmärchen "Isabella Zaubertanne".

Seit 2007 begeistert Nina ihr Publikum als Solokünstlerin und Entertainerin auf großen Bühnen als auch bei vielen Stadtfesten ihre Fans. Ihr Soloprogramm ist eine musikalische Zeitreise von den 70ern bis Heute. Nicht nur Oldies mit großem Erinnerungswert wie "Das knallrote Gummiboot" sondern auch echte Knaller wie "Atemlos" von Helene Fischer bis hin zu bekannten Liedern von Beatrice Egli oder auch Andrea Berg füllen ihr vielseitiges Repertoire.

Bis heute hat Nina an zahlreichen Wettbewerben teilgenommen. 2013 gewann sie den Hamburger Schlagermove Talentschuppen. Besonders auffällig wirkt Nina auf der Bühne mit ihren tollen Kleidern, welche immer dem Musikstil ihrer Performance und der Zeit angepasst ist.

2018 änderte Nina ihren Künstlernamen in "Nina la Vida". Diese Namensänderung bezeichnet eine Wende in der Karriere von Nina. Im April 2018 erschien ihr Sommerhit "La Vida", den sie selbst komponiert und getextet hat aus der eigenen Feder. Nina la Vida will sich jetzt vermehrt auf neue Kompositionen konzentrieren und nicht nur Cover-Songs präsentieren. So erscheint als nächstes das Lied "Ich will nicht mehr warten" aus der Feder von Jenny van Bree. Weitere Produktionen sind in Planung. Nach Erscheinen sind alle Veröffentlichungen auf allen Downloadportalen erhältlich.



TIM FABIAN


Im Februar 1977 wurde ich in Königshütte in Schlesien geboren. Genauer gesagt am 16. Februar. Somit habe ich in meinem Geburtsdatum dreimal die 7, zweimal in der Jahreszahl und wenn ich 1 und 6 zusammenzähle kommt die dritte 7 zum Vorschein. Kein Wunder also, dass die 7 auch meine Glückszahl ist.

Diese Glücks-7 hat mich auch weiterhin in meinem Leben begleitet, denn im Alter von 7 Jahren habe ich zum ersten Mal auf der Bühne gestanden und mit einem Kinderlied einen Wettbewerb gewonnen. Ich kann mich noch sehr gut dran erinnern, denn es war im Urlaub und ich gewann damals ein Gummiboot.  Die Freude war riesig und deswegen ist es mir auch so sehr gut in Erinnerung geblieben. Seit meinem achten Lebensjahr habe ich auch in einer Band auf verschiedenen Festen Kinderlieder gesungen. Das Publikum liebte den kleinen Jungen und ich liebte das Publikum. So wusste ich damals schon, dass ich für die Bühne geboren wurde und die Liebe zur Musik ist bis heute erhalten geblieben.

Mit 11 Jahren bin ich dann am 7. Februar mit meinen Eltern und meiner Schwester nach Deutschland gekommen. Somit kommt hier auch wieder die 7 ins Spiel.

Ich besuchte die Schule, machte eine Ausbildung und studierte. Aber die Musik begleitet mich immer und lässt mich nicht los. Denn die Menschen mit meiner Musik zu begeistern und unterhalten, ist das, was ich aus vollem Herzen machen möchte.

Als ich die Gelegenheit bekam in Polen professionelle Musikaufnahmen zu machen und eigene Songs aufzunehmen, nahm ich das gern an und so entstanden dort die ersten eigenen Songs und Musikvideos und ich hatte mehrere Auftritte. Inzwischen wurde mein Debüt Album „Pokochaj mnie“ in Polen veröffentlicht und ich wurde auf Anhieb durch die Presse und Radios zum Newcomer des Jahres im Schlagerbereich ausgezeichnet, was mich sehr gefreut hat.

Es macht mir riesen Spaß das Publikum mit meiner Musik dort begeistern. Doch der Wunsch auch in Deutschland bekannter zu werden ließ mich nicht los und deshalb folgten auch einige deutsche Produktionen. Denn schließlich lebe ich seit meinem 11. Lebensjahr in Deutschland und es ist nun meine zweite Heimat geworden. Diese Produktionen wurden auch von einigen Radiosendern gespielt, aber der Durchbruch ist damit noch lange nicht gekommen. Wer erinnert sich noch an die „ZDF Hitparade“, die Kultsendung des Deutschen Schlagers und ich durfte bei der „ZDF Hitparade auf Tour“ in der Bielefelder Stadthalle auftreten, was für mich eine Ehre und ein einmaliges Erlebnis war. Es folgten weitere Auftritte und Produktionen.

Aus der Zusammenarbeit mit meinem deutschen Produzententeam sind einige Songs entstanden, die auch immer mehr von Radiosendern und Redakteuren wahrgenommen und gespielt werden. Einige Interviews für Radios und Fernsehsender durfte ich bereits führen und hoffentlich folgen noch viele weitere.

Doch kommt da noch mehr von Tim Fabian? Aber sicher doch, denn Musik ist mein Leben und ich möchte Euch schon bald mit weiteren Produktionen begeistern. Ich hoffe wir sehen uns irgendwo und irgendwann auf einem meiner Auftritte und lernen uns persönlich kennen.

In diesem Sinne „Tanz diese Nacht“ und viele weitere mit mir, wie es in einem meiner Songs heißt, denn wir alle haben die PURE LUST AM SCHLAGER